Corporate Design
Wie sieht ein
Industrie-Start-up aus?

 Corporate Design Preis 2016 | Auszeichnung

 iF  Design Award 2017

Für die neue Start-up Marke AXOOM sind in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber das Corporate Design sowie das Screendesign und Frontend-Templates für die browserbasierte Plattform entstanden. Für die Einführung der Marke veranschaulichten wir zusätzlich in einem Erklärfilm die Funktionsweise und den Mehrwert des Tools.

Mehr zum Kunden AXOOM

Das Geschäftsmodell von AXOOM ist online verankert. Daher lag es nahe, die Marke aus dem Digitalen heraus zu entwickeln. Größte Herausforderung war, mit einfachsten Mitteln so prägnant wie möglich zu werden. Die Gestaltung schlägt dabei einen mutigen Weg ein – losgelöst von allen visuellen Codes der digitalen Start-up-Welt oder üblichen Erscheinungsbildern aus dem Maschinenbau. Mit der Farbigkeit Schwarz-Weiß-Gelb, der eigens für AXOOM gestalteten Schrift und der Reduzierung auf Typografie und Icons haben wir eine einfache, aber starke Gestaltung geschaffen, die robust und beliebig skalierbar ist.

Eine digitale Marke
für die Industrie 4.0

AXOOM

Markenentwicklung · CD-Entwicklung · Screendesign

AXOOM ist eine unabhängig operierende Start-up-Initiative des Hochtechnologieunternehmens TRUMPF. AXOOM versteht sich als IT-Dienstleister für Fertigungsunternehmen bei denen Werkzeugmaschinen, Laser und Elektronik für industrielle Anwendungen zum Einsatz kommen. Dabei bietet die neue digitale Geschäftsplattform den Unternehmen Lösungen für den Weg in die Industrie 4.0.

www.axoom.com

Exposé
Corporate Design

Zum Exposé

»Eine neue Marke
für die Industrie 4.0«

Markenlaunch von AXOOM

Mehr dazu in der BluePrint #64.

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns.