Brand Management Roundtable
GIVE & TAKE am 17.02.2017

»Kollegiales Coaching« für Marken- und CD-Verantwortliche

 

Unser erstes GIVE & TAKE im Februar 2016 war ein Volltreffer. Die Idee, kollegiales Coaching mit fachlichem Input und viel Raum für informellen Austausch zu verbinden, traf auf eine offene und motivierte Teilnehmerrunde. Es ist eben doch ergiebiger, offene Fragen zu diskutieren anstatt sich gegenseitig Erfolgsstories zu erzählen. Deshalb machen wir gern weiter und laden erneut zum zweiten GIVE & TAKE am Freitag, den 17. Februar 2017 in das Berliner Büro von wirDesign ein.

Mit unserem Brand Management Roundtable GIVE & TAKE bieten wir Marken- und CD-Verantwortlichen ein Forum, das dem Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe rund um die strategische und operative Markenführung dient. Der bewusst überschaubare Kreis von 10 –15 Teilnehmern ermöglicht den intensiven, persönlichen und konkreten Gedankenaustausch. Das Herzstück bilden kompakte Diskussionssequenzen, in denen konkrete Fragestellungen aus der Praxis der Teilnehmer im Kollegenkreis diskutiert werden.

Rund um die Diskussionssequenzen gestalten wir ein Rahmenprogramm, das den Teilnehmern Anregung durch nicht alltägliche Vorträge bietet. Für das Thema »Digitale Transformation – Herausforderungen für Markenmacher« (Arbeitstitel) hat bereits die internationale Politikberaterin Geraldine de Bastion zugesagt. Angefragt für das Thema »Veränderungen im Unternehmen« (Arbeitstitel) ist Constanze Bürkner von The Dive. Und auf vielfachen Wunsch wird am Vorabend (16.02.2017) der Berater Ulrich Cremer aus Hamburg seine kompakte Einführung und Praxisübung zur systematischen Markenaufstellung wiederholen.

Im Teilnahmeentgelt von 390 Euro (zzgl. MwSt.) sind die Vorabendveranstaltung, Tagungsunterlagen sowie das Catering während der Veranstaltung enthalten.

Weitere Informationen und Anmeldung