ReportingNews #53 | September 2018

Jetzt. Stadt. Morgen.– Geschäftsbericht 2017 Deutsche Wohnen
wirDesign Case

Informativ auf allen Kanälen, für alle Stakeholder: Die im MDAX gelistete Deutsche Wohnen ist eine der führenden Immobiliengesellschaften in Europa. Mit dem Geschäftsbericht 2017 adressiert das Unternehmen sowohl die Financial Community als auch interessierte Stakeholder gleichermaßen: Den klar strukturierten Finanzbericht gibt es als Print- und Online-Fassung, eine zusätzliche, speziell für den Bildschirm gelayoutete »PDF-first-Fassung« sorgt für besonderen Lesekomfort. Der gesonderte Magazinteil wird über den Geschäftsbericht hinaus auch als aktuelle Imagebroschüre genutzt – Print und Online.

Deutsche Wohnen Geschäftsbericht 2017 

Jetzt. Stadt. Morgen.

Dieser Titel ist gleichzeitig der Fokus, den die Deutsche Wohnen im 40-seitigen Magazinteil ihres Berichtes legt. Darin erläutert sie ihr Geschäftsmodell, belegt es mit aktuellen Beispielen und setzt diese wiederum in den Kontext der allgemeinen Trends und Entwicklungen des europäischen Wohnungsmarktes. Auch die besonders die Allgemeinheit interessierenden Themen Haltung, Verantwortung, Nachhaltigkeit oder »die Zukunft des Wohnens« werden in unterschiedlichen Textformen leicht lesbar behandelt.

Print-first, Online-first, PDF-first?

Leser- und nutzerorientiert bietet die Deutsche Wohnen ihren Finanzbericht als »klassische« Print- und PDF-Fassung an. Zusätzlich aber auch als speziell an Bildschirmen gut lesbare »PDF-first-Variante«, die insbesondere von Analysten und Investoren bevorzugt wird. Das Magazin gibt es sowohl als Print-Broschüre wie auch als animierte, responsive HTML-Version für die unterschiedlichen Devices.

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht: online kombiniert

Auf einer speziellen Microsite werden beide Berichte gleichermaßen prominent präsentiert – und »kombiniert«, verbunden durch das Magazin, dessen Themenwelt ja für alle Stakeholdergruppen von Interesse ist.

 

 

Ausgezeichneter Report: Von Gold bis Bronze

Die Deutsche Wohnen wurde für ihren Geschäftsbericht 2017 gleich viermal mit dem ARC Award 2018 ausgezeichnet: Gold gab es in der Kategorie »Non-Traditional Annual Report«, nochmals Gold in der Kategorie Interior Design, Bronze in der Kategorie Cover Photo/Design und Honors in der Kategorie Interactive Annual Report. Die Annual Report Competition (kurz ARC) ist der größte Wettbewerb für Geschäftsberichte weltweit und wird seit 1987 jährlich von MerComm, Inc./The International Academy of Arts & Sciences, Ossining, N.Y. verliehen.

ReportingNews

Speziell auf IR-, CR- und Annual-Report-Verantwortliche sind unsere monatlich auch per E-Mail zugestellten ReportingNews zugeschnitten, die inhaltlich etwas ausführlicher über Neues und Wissenswertes im Bereich Reporting berichten.

Abonnieren

ReportingNews
Newsletter zum Thema Annual/CR-Reports

Zur Übersicht

Thema Reporting
Blick zurück und Blick nach vorn

Mehr dazu

Exposé 
Geschäftsberichts-Report 2017

Zur Studie

Unsere Kompetenz Reporting

Ausgewählte Projekte