ReportingNews #58 | Juni 2019

Zahl des Monats: 23:7

 

Nein, das ist kein Handball-Endstand, sondern das Ergebnis eines prüfenden Blicks auf die Geschäftsberichte der im DAX gelisteten Unternehmen. Ein etwas überraschendes Resultat: 23 DAX-Unternehmen bieten ihren Bericht (auch) noch in gedruckter Form an, sieben Konzerne verzichten bereits gänzlich darauf. Noch überraschender ist aber, wie viele Unternehmen im gewichtigsten deutschen Börsenindex keinen HTML-Bericht herausgeben: 14 von 30! Und von den 16 HTML-Berichten sind einige auch »nur« als spezielle Webversion aufbereitet. Wie ist das zu interpretieren? Ist es so, dass Nutzerzahlen und Kosten einfach nicht in einem sinnfälligen Verhältnis stehen? Oder machen wir die Geschäftsberichte immer weniger lesenswert, unattraktiver – dann wären wir selber schuld, oder?

ReportingNews

Speziell auf IR-, CR- und Annual-Report-Verantwortliche sind unsere monatlich auch per E-Mail zugestellten ReportingNews zugeschnitten, die inhaltlich etwas ausführlicher über Neues und Wissenswertes im Bereich Reporting berichten.

Abonnieren

ReportingNews
Newsletter zum Thema Annual/CR-Reports

Zur Übersicht

Thema Reporting
Blick zurück und Blick nach vorn

Mehr dazu

Exposé 
Geschäftsberichts-Report 2017

Zur Studie

Unsere Kompetenz Reporting

Ausgewählte Projekte