ReportingNews #37 | August 2016

Investor Relations
in Deutschland

Das Buch »Investor Relations in Deutschland« hat sich seit seinem Erscheinen vor rund zehn Monaten zu dem wissenschaftlichen Standardwerk entwickelt, wenn es grundsätzlich um die Entwicklung, Gegenwart und Zukunft von IR in Deutschland geht.

Investor Relations in Deutschland

Wer zu den 1.500 oder mehr hauptberuflich in Deutschland im Bereich IR tätigen Professionals gehört und einmal die übergeordnete Perspektive auf seine alltägliche Job-Praxis einnehmen möchte, ist mit diesem, auch vom DIRK und IR-Club begleiteten Buch bestens bedient.

Als Dissertation an der Universität Leipzig am Fachbereich Kommunikationsmanagement entstanden, gibt die Autorin Dr. Kristin Köhler – mittlerweile Geschäftsführerin des Center für Corporate Reporting, Zürich, eine »außerordentlich fundierte Beschreibung des Status Quo und Ausblick in die Zukunft«. Das 450 Seiten starke Werk ist nichts für eilige Schnellleser, wiederum durch die ausgewerteten Interviews mit 80 IR-Verantwortlichen, Finanzjournalisten, Analysten, Beratern, Bankern, Ratingagenturen, besonders lebendig und praxisnah. Empfehlenswert!

Investor Relations in Deutschland. Kristin Köhler. Verlag Springer Gabler

ReportingNews

Speziell auf IR-, CR- und Annual-Report-Verantwortliche sind unsere monatlich auch per E-Mail zugestellten ReportingNews zugeschnitten, die inhaltlich etwas ausführlicher über Neues und Wissenswertes im Bereich Reporting berichten.

Abonnieren

ReportingNews
Newsletter zum Thema Annual/CR-Reports

Zur Übersicht

Thema Reporting
Blick zurück und Blick nach vorn

Mehr dazu

Exposé
Geschäftsberichte

Zum Exposé

Unsere Kompetenz Reporting

Ausgewählte Projekte