ReportingNews #44 | August 2017

WoodWing Enterprise
Redaktionssysteme kurz vorgestellt

Redaktionssysteme für Geschäftsberichte und andere Reports oder Medien können den Workflow intern wie extern zu den Dienstleistern, Agenturen, Übersetzern, etc. wesentlich vereinfachen, Zeit sparen und Stress vermeiden helfen. Die Auswahl an möglichen Systemen ist groß, die Kosten und Möglichkeiten sehr unterschiedlich. Wichtig ist, dass der Workflow des Redaktionssystems sich dem des Unternehmens anpasst und nicht umgekehrt. Namhafte Anbieter stellen hier monatlich in eigenen Worten ihr System vor – diesmal WoodWing Enterprise.

Der Markführer im Multichannel Publishing

Das Redaktionssystem WoodWing Enterprise des niederländischen Herstellers WoodWing Software BV ist eine Multichannel-Publishing-Plattform, die mit Adobe InDesign, Adobe InCopy und anderen Branchenstandards wie Microsoft Word oder Microsoft Excel nahtlos zusammenarbeitet. WoodWing Enterprise verfügt über eine offene Systemarchitektur, die neben erprobten Standardtechnologien auch eine wahlweise Nutzung von leistungsstarken Datenbanken wie MySQL, MSSQL und Oracle ermöglicht. Neben einer Volltextindizierung aller Daten sowie modernen Suchoperationen auf Basis von Solr/Lucene bietet WoodWing Enterprise eine hohe Anpassungsfähigkeit an bestehende Systemlandschaften und Drittprodukte. Darüber hinaus garantiert die Multichannel-Publishing-Plattform dynamische Workflows und eine ausgesprochen gute Investitions- und Zukunftssicherheit.

Die WoodWing Software BV ist als Hersteller in Europa, den USA und in der Region Asien-Pazifik mit Niederlassungen vertreten. Mit mehr als 900 Installationen weltweit ist WoodWing einer der Marktführer in den Bereichen Multichannel Publishing und Digital Asset Management. In Deutschland ist die in Hamburg ansässige ProPublish AG – als einziger deutscher WoodWing Diamond Partner – spezialisiert auf die Beratung, Planung und Integration von Multichannel-Publishing-Lösungen. Die Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen Redaktions- und Anzeigensysteme, Digital Asset Management sowie in der Workflow-Steuerung.

Fünf gute Gründe für WoodWing Enterprise

1. Moderne Systemarchitektur

WoodWing Enterprise verfügt über eine moderne Systemarchitektur und ist in sämtliche Unternehmensumgebungen integrierbar – von der Investor Relations-, Corporate Reporting,- und Marketing-Abteilung bei national- und international agierenden Unternehmen, über Corporate-Publishing-Agenturen bis zum klassischen Verlagshaus. Nicht nur Print-Produktionen verlaufen mit dem Redaktionssystem effektiver und einfacher – auch Online-Publikationen auf Webseiten, Social-Media-Kanälen und in Apps für Smart Devices sind mit WoodWing Enterprise nur wenige Mausklicks entfernt und passen sich dank dynamischer HTML5-Technologie jedem Endgerät automatisch an.

2. Flexibilität

Workflows lassen sich mit WoodWing Enterprise vollkommen frei gestalten, und der in PHP realisierte WoodWing Enterprise Server lässt sich problemlos an bereits bestehende Softwareumgebungen anpassen. Gewohnte Arbeitsabläufe bleiben auf diese Weise erhalten und werden optimiert. Durch seine Skalierbarkeit ist WoodWing Enterprise für kleine und große Produktionsteams gleichermaßen geeignet. Bei Bedarf besteht darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, den Funktionsumfang des Redaktionssystems durch Plug-ins zu erweitern – zum Beispiel durch das Digital-Asset-Management-System WoodWing Elvis DAM oder ein Textvariablen-Plug-in für die Geschäfts- und Quartalsberichtsproduktion der ProPublish AG.

3. Effiziente Produktion

WoodWing Enterprise setzt auf die Produktion mit vordefinierten Templates. Diese beschleunigen das Anlegen neuer Dokumente und Dossiers sowie das Modifizieren bereits bestehender Vorlagen. Durch die WoodWing Content Station – Herzstück und Schaltzentrale des Redaktionssystems – werden sämtliche Mitarbeiter zudem ständig über den Status aller Seiten und Strecken informiert. Nach dem Ampelprinzip farblich hervorgehobene Statusangaben sorgen für genau jene Transparenz, die für einen reibungslosen Produktionsablauf unerlässlich ist. Dank seiner übersichtlichen Struktur verläuft die Kommunikation zwischen Redakteuren, Grafikern und Anzeigenleitern innerhalb des Redaktionssystems schnell und unkompliziert.

4. Datensicherheit

Der WoodWing Enterprise Server garantiert durch eine fein abgestufte Rechtevergabe, dass Mitarbeiter nur Zugriff auf für sie relevante Inhalte und Funktionen haben. Der Enterprise Server legt Inhalte sicher in der Datenbank ab und erfasst sämtliche Änderungen. Dokumentversionen lassen sich leicht vergleichen, und bei Bedarf kann stets zu einer früheren Version zurückgekehrt werden. Fehlende Dateien und die versehentliche Publikation nicht mehr aktueller Versionen von Dokumenten gehören der Vergangenheit an. Automatische Backups und regelmäßig durchgeführte Security Audits der Systeme schützen vor Datenverlust und dem Zugriff Unberechtigter von außen.

5. Investitionssicherheit

WoodWing Enterprise setzt auf internationale Branchenstandards von Marktführern wie Adobe und Microsoft. Eine offene Systemarchitektur, die neben erprobten Standardtechnologien auch eine wahlweise Nutzung von leistungsstarken Datenbanken wie MySQL, MSSQL und Oracle ermöglicht, garantiert Zukunftssicherheit und vermeidet technologische Sackgassen. Die Unterstützung von etablierten Programmiersprachen wie PHP und HTML5, eine Volltextindizierung aller Daten, sowie moderne Suchoperationen auf Basis von Solr/Lucene stellen sicher, dass auch das digitale Publishing von morgen – unabhängig von der technologischen Entwicklung - mit WoodWing Enterprise gewährleistet ist.

Mit HOFFMANN UND CAMPE X fing alles an

HOFFMANN UND CAMPE X, einer der führenden deutschen Spezialisten für ganzheitliche Unternehmenskommunikation und Markenführung, setzt bereits seit über einem Jahrzehnt auf WoodWing Enterprise. Unter anderem werden auflagenstarke Publikationen wie das Kundenmagazin „Stories" der Buchhandelskette Thalia und das „BMW Magazin" bei HOFFMANN UND CAMPE X mit dem Multichannel- Redaktionssystem umgesetzt. Aber auch weitere führende Corporate-Publishing- Agenturen wie die JDB MEDIA GmbH, die Kirchhoff Consult AG und die Media Process Management GmbH (mpm2) sowie namhafte Endkunden wie die EnBW AG, die Engel & Völkers AG und die HOCHTIEF AG verwenden WoodWing Enterprise, um ihre Kunden- und Mitarbeitermagazine, Geschäfts- und Quartalsberichte zu produzieren.

Nationale und internationale, zentrale und dezentrale Produktionsabläufe sowie die große Bandbreite an variierenden Publikationen in der Unternehmenskommunikation erfordern ein hohes Maß an Flexibilität und Sicherheit, das durch WoodWing Enterprise in jeder Situation gewährleistet ist. Zudem liegt der Fokus der ProPublish-Kunden seit einigen Jahren nicht mehr nur ausschließlich auf WoodWing Enterprise und den damit einhergehenden Multichannel-Möglichkeiten, die mittlerweile auch Apps sowie CMS- und Social-Media-Anbindungen umfassen. Aktuell stehen individuelle Plug-in-, Produkt- und Schnittstellenentwicklungen im Vordergrund, um Lösungsbrüche zu Drittanbietern – zu Gunsten einer durchgängigen und transparenten Produktion – aufzulösen.

So wurde für die Aurubis AG ein Textvariablen-Plug-in für die Geschäfts- und Quartalsberichtsproduktion entwickelt. Bei der Munich RE kommt das STS Server Plug-in an das Translation Management System (TMS) Trados zum Einsatz. Und bei der HanseMerkur Krankenversicherung AG wurde WoodWing Enterprise durch das Digital Asset Management System WoodWing Elvis DAM ergänzt. Seit Beginn der Zusammenarbeit mit HOFFMANN UND CAMPE X vor zwölf Jahren hat sich der Bereich Corporate Publishing zu einem strategischen Geschäftsfeld der ProPublish AG entwickelt. Mehr als 50 Prozent der ProPublish-Kunden stammen mittlerweile aus dem CP-Bereich. Beim Hamburger Systemintegrator freut man sich deshalb bereits heute darauf, dieses Geschäftsfeld in Zukunft noch weiter auszubauen.

http://www.woodwing.com

http://www.propublish.de

ReportingNews

Speziell auf IR-, CR- und Annual-Report-Verantwortliche sind unsere monatlich auch per E-Mail zugestellten ReportingNews zugeschnitten, die inhaltlich etwas ausführlicher über Neues und Wissenswertes im Bereich Reporting berichten.

Abonnieren

ReportingNews
Newsletter zum Thema Annual/CR-Reports

Zur Übersicht

Thema Reporting
Blick zurück und Blick nach vorn

Mehr dazu

Exposé
Geschäftsberichte

Zum Exposé

Unsere Kompetenz Reporting

Ausgewählte Projekte