Skip to content

Seitenwechsel: Kampagne für die Berliner Schlaganfall-Allianz

pro bono Kampagne für die Berliner Schlaganfall Allianz
Lesezeit: 1 Minute

Gemeinsam mit der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. haben wir pro bono die Kampagne Seitenwechsel realisiert. Betroffene, Pflegekräfte und Angehörige erzählen ihre Geschichte und zeigen, warum wir uns alle rechtzeitig mit dem Thema Schlaganfall auseinandersetzen müssen. Auf diese Weise wird das komplexe Krankheitsbild des Schlaganfalls für alle Menschen greifbarer.

Von den Visuals, über Interviews, Shootings bis hin zu den Texten haben wir die Kampagne mit Unterstützung des Fotografen Darius Ramazani erarbeitet. Ohne Budget, dafür mit umso mehr Leidenschaft.

Shooting_wirDesign_Berliner_Schlaganfall_Allianz

Unsere gemeinsame Seitenwechsel-Kampagne zeigt die verschiedenen Facetten der Erkrankung auf und regt zum Perspektivwechsel an: um für das Thema Prävention zu sensibilisieren. Um richtiges und schnelles Handeln bei den ersten möglichen Anzeichen eines Schlaganfalls zu fördern. Um ein tieferes Verständnis für Betroffene und Angehörige zu entwickeln. Und natürlich auch, um auf die besonderen Herausforderungen in der Behandlung und Versorgung von Schlaganfallbetroffenen aufmerksam zu machen: von der Akutbehandlung über die Reha bis zu Nachsorge.

Plakatmotiv_Gabriele_Berliner_Schlaganfall_Allianz

Anlässlich des Weltschlaganfalltags 2021 wurde die erste Seitenwechsel-Geschichte vorgestellt, nach und nach kommen auf der Website der Berliner Schlaganfall-Allianz weitere hinzu.

Gruppenfoto_wirDesign_Berliner_Schlaganfall_Allianz

Vielen herzlichen Dank an die neun Protagonist*innen der Kampagne, die uns so authentische und ehrliche Einblicke gewährt haben.

Wollen Sie mehr erfahren?
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Anita Lüder-Bugiel

Anita Lüder-Bugiel

Presse