Torte nur im Ganzen,
draußen nur Kännchen

 

In CP MONITOR 3/16: Creative Director Thorsten Greinus über Agenda Setting mit responsivem Content bei Annual Reports

Zum Beitrag als PDF

Der Absender eines Geschäftsberichts setzt stets die Akzeptanz des ganzen Produkts voraus. Analysten möchten tendenziell nur Teile wie die Gewinn- und Verlustrechnung lesen, Wirtschaftsjournalisten interessieren sich für die Prognose, Chancen und Risiken. NGOs schauen eher auf den CSR-Teil und die Mitarbeiter bevorzugen die Stories des Imageteils. Es macht also Sinn, den Geschäftsbericht und die Inhalte gut portioniert anzubieten.